Dr. med. Mara Isabella Meier
Fachärztin für Urologie, FMH, FEBU

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Endoskopische Behandlungen
  • bei Prostatavergrösserung

  • bei Harnblasentumoren

  • bei Nierensteinen

Rezum
  • (Wasserdampf-)Behandlung der Prostatavergrösserung

Prostatavorsorge
  • Beratung

Prostatakarzinome
  • Abklärung und Behandlung

Infektionen des Harntraktes
  • Behandlungen

Andrologie und Fertilitätsmedizin
  • inkl. operative Eingriffe

Chirurgische Eingriffe des äusseren Genitale

Chirur

Morbus Peyronie (Induratio Penis Plastica)
  • Abklärung und Behandlung

  • EMDA-Methode (Electro Motive Drug Administration)

Transitionssprechstunde bei urologischen Fehlbildungen
  • Kinder

  • Jugendliche

2022

Aufnahme der Tätigkeit als selbstständig praktizierende Urologin am Zentrum für Urologie Winterthur sowie in der Praxis Urologie Bellevue, Zürich

2018–2021

Oberärztin Klinik für Urologie Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. Tullio Sulser)

2018–2021

Leitung urologische Poliklinik, ambulante Urologie (Universitätsspital Zürich)

2018–2021

Hauptverantwortliche Bereichsleiterin für die Andrologie und Fertilitätsmedizin sowie für die Transition (Universitätsspital Zürich)

2018–2021

Verantwortliche für Ausbildung der Unterassistenten der Klinik für Urologie (Universitätsspital Zürich)

2018–2021

Ethik-Verantwortliche der Klinik für Urologie (Universitätsspital Zürich)

2018

Gründung interdisziplinäre Andrologie-Sprechstunde (Universitätsspital Zürich)

2018

Gründung Transitions-Sprechstunde (gemeinsam mit Prof. Rita Gobet und Prof. Maya Horst, Kinderspital Zürich)

2018

Fellow of the European Board of Urology (FEBU)

2017

Fachärztin FMH Urologie

2017

Assistenzärztin, Klinik für Urologie, Kantonsspital Baden (Dr. med. Kurt Lehmann)

2016

Assistenzärztin, Klinik für Urologie, Spital Uster (Dr. med. Markus Dubs)

2014–2016

Assistenzärztin, Klinik für Urologie (Prof. Dr. med. Tullio Sulser)

2013

Chirurgie Basisexamen (Bern)

2012–2014

Assistenzärztin Allgemeine Chirurgie, Spital Zollikerberg (Dr. med. Stephan Müller)

2011

Promotion zur Doktorin der Medizin der Universität Zürich

2011

Eidgenössisches Staatsexamen Humanmedizin, Medizinische Fakultät der Universität Zürich

Jun – Juli 2010

Cardiology and Ophthalmology, Mount Sinai School of Medicine, Manhattan, New York, USA

Mai 2010

Rechtsmedizin, Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich (Dr. med. Morten Keller-Sutter)

Apr 2010

Radiologie, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Universität Zürich (Prof. Dr. med. Jürg Hodler)

Feb – Mar 2010

Orthopädie und Traumatologie, Klinik Gut, St. Moritz (Dr. med. Adrian Urfer)

Jan 2010

Oto-Rhino-Laryngologie-Ambulatorium, Stadtspital Triemli

Dez 2009

Internistischer Notfall Pädiatrie, Universitätskinderspital beider Basel, UKBB

Sep – Nov 2009

Innere Medizin, Spital Zollikerberg (Prof. Dr. med. Ludwig Theodor Heuss)

2009

Anästhesie, Klinik im Park, Zürich (Dr. med. Martin Froehner)

2008

Dissertation, Prof. Dr. med. Viola Heinzelmann-Schwarz, No benefit from combining HE4 and CA125 as ovarian tumor markers in a clinical setting, Gynecologic Oncology 2011 Jun 1; 121(3): 487–91. Epub 2011, Mar 21

2001

Human Communication Studies, International Communication Studies, Art History, University of California, Santa Barbara, USA

2001

Jahrespreis des Realgymnasiums Rämibühl für die kunstwissenschaftliche sowie -historische Maturaarbeit zu Sylvie Fleurie und Ugo Rondinone

2001

Matura Typus B, Schwerpunkte Latein und Englisch, Realgymnasium Rämibühl Zürich

  • Foederatio Medicorum Helveticorum (FMH)
  • European Association of Urology (EAU)
  • Schweizerische Gesellschaft für Urologie (SGU)
  • Gesellschaft der Urologen des Kantons Zürich
  • Schweizerische Gesellschaft für Andrologie (SAGA)
  • Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)